SARAH REBECCA KÜHL

SARAH REBECCA KÜHL

Geboren 1984 in Hannover, wohnhaft in Klagenfurt.

Von 2004 bis 2008 Schauspielausbildung am Michael Tschechow Studio in Berlin.

Bis 2011 Mitglied des Ensembles der Landesbühne Sachsen-Anhalt, anschließend in der freien Szene am Theater Poetenpack Potsdam, Theater Anu Berlin, Forum Theater Stuttgart und Sommertheater Rosslau, Theater Wolkenflug.

2013 Übersiedelung mit ihrem Mann Markus Achatz nach Kärnten, seither gemeinsam mit ihm künstlerische Leitung des Theater WalTzwerk. Aufbau einer Schiene für Kinder- und Jugendtheater.

Als Schauspielerin im Theater WalTzwerk bisher in folgenden Produktionen zu erleben: Alpenglühen, Im Sitzen läuft es sich besser davon, Der kleine Prinz, Der Schweinenhirt, Die kleine Meerjungfrau, Und auch so bitter kalt, Nur ein Tag, Die Durstigen, Geschichten vom Franz, Pettersson und Findus, Morgen, Findus, wird´s was geben, Das Schokoladenschiff, Peer Gynt, Treibholz, Krieg. Stell dir vor, er wäre hier, Anders.

WalTzwerk 2018: Geschichten vom Franz, Das Mädchen mit dem Fingerhut, Krieg. Stell dir vor, er wäre hier, Der kleine Muck (alle Schauspiel), Patricks Trick (Regie)