FISCH UND KULTUR / DIE WANZE

FISCH UND KULTUR / DIE WANZE: Ein Insektenkrimi

Termine:
26. Juli - 28. Juli 2018
Ab 19 Uhr!

Spielort:
Fischzucht Süßenbacher Naturfisch
Unterbruckendorf 19
9314 St. Georgen
am Längsee

Preise:
30 Euro p. Person

Inklusive Fischdegustation

Bei Schlechtwetter gibt es eine Regenvariante!

Mit: 

Sarah Rebecca Kühl

Christopher Ammann

Markus Achatz

Musik: 

Katrin Rumberg

Auch in diesem Sommer wird es wieder in der idyllischen Fischzucht Süßenbacher Naturfisch Kultur und Kulinarik vom Feinsten geben. 

Nachdem Sie mit köstlichen BIO-Fischspezialitäten von Familie Süßenbacher verwöhnt wurden, erwartet Sie, inmitten der wunderschönen Naturanlage der BIO-Fischzucht, der Privatdetektiv Muldoon, mit seinem neuesten Fall.

Denn irgendetwas ist faul bei den Teichen. Seit Tagen verschwinden Insekten. Niemand weiß wohin und warum. Und jede*r könnte die*der Nächste sein. Nach einem guten Getränk in Winnie´s Bar, geht Muldoon der Sache nach. Kriminelle Insekten, ein größenwahnsinniger Ameisengeneral, eine machtversessene Ameisenkönigin und nicht zuletzt Clarissa, die attraktive Dame mit goldener Stimme, auf dem Weg zur Selbstverwirklichung, führen Muldoon immer weiter hinein in eine ungeheuerliche Verschwörung.

Freuen Sie sich auf eine szenische Lesung mit Live-Musik:

DIE WANZE von Paul Shipton / Übersetzung Andreas Steinhöfel

Rechte: S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main